Leistungsübersicht

Leistungsübersicht

Beratung
Eine fachgerechte Beratung soll die Möglichkeiten der Konservierung und Restaurierung von Objekten aufzeigen und die präventiven Konservierungsmaßnahmen erläutern. Dies kann sowohl theoretisch, als auch direkt am Objekt durchgeführt werden.

Untersuchung
Die Untersuchungen sind Voraussetzung für die Konservierung und Restaurierung. Sie tragen dazu bei, eine Aussage über den Zustand des Objektes, die verwendeten Materialien, das Alter sowie die Echtheit und die möglichen Schadensursachen des Objektes treffen zu können. Sie werden mit Hilfe von naturwissenschaftlich und kunstwissenschaftlich Untersuchungsmethoden durchgeführt.

→ Bestandserfassung
→ Kartierung von Schäden und Maßnahmen


Barfüßer Altar (1424), Landesmuseum Hannover

 

 

 

→ Befunduntersuchungen mit Pigment- und Bindemittelanalysen

Zinnoberrot unter dem Mikroskop
Leopold Herman Anthon Graf zur Lippe (1701), Städtisches Museum Lemgo

 

 

Anschliff einer Farbprobe unter dem Mikroskop
Leopold Herman Anthon Graf zur Lippe (1701), Städtisches Museum Lemgo

→ UV- und IR- Untersuchungen
UV- Aufnahme eines Gemäldes zur Kenntlichmachung der Übermalungen
Leopold Herman Anthon Graf zur Lippe (1701), Städtisches Museum Lemgo

Erstellung eines Konservierungs- und Restaurierungskonzeptes
Um ein adäquates Konzept zur Konservierung und Restaurierung entwickeln zu können, muss jeder Arbeitsschritt im Zusammenhang mit dem Aufbau, den Schäden, sowie den früheren und folgenden Behandlungen unter Berücksichtigung der gegebenen Objektsituation gesehen werden. In der Konzeptfindung muss zwischen konservatorischer Notwendigkeit und restauratorisch- ästhetischen Bedürfnissen unterschieden werden, die jedoch auch zum Erhalt des Gemäldes beitragen.

Konservierung und Restaurierung
Die Durchführung der Konservierung und Restaurierung eines Objektes erfolgt auf wissenschaftlicher Grundlage und besteht meist aus einer Kombination von historischen und zeitgenössischen Materialien und Techniken.
Konservierung und Restaurierung von:
→ Gemälde auf textilem Träger
→ gefassten Holzskulpturen
→ Tafelbildern
→ Altären
→ Rahmen
Durchführung von:
→ Schädlingsbekämpfung
→ Festigung
→ Reinigung
→ Rissschließung

Rissschließung Rückseite und Vorderseite des Gemäldes
Leopold Herman Anthon Graf zur Lippe (1701), Städtisches Museum Lemgo

→ Firnisabnahme

Firnisabnahme im Bereich des Gesichtes
Leopold Herman Anthon Graf zur Lippe (1701), Städtisches Museum Lemgo

→ Freilegung

Freilegung auf die ursprüngliche Farbschicht, Orgelprospekt (1610), Plate

→ Ergänzung/ Kittung von Fehlstellen
Kittung und Strukturierung aller Fehlstellen
Leopold Herman Anthon Graf zur Lippe (1701), Städtisches Museum Lemgo

Plastische Ergänzung durch Abformung mit Antragmasse
John Glover, Classical landscape (1820), Art Gallery of New South Wales

→ Retusche
→ Vergoldungen

Vergoldung einer Herrschaftsloge in Zoppoten in Zusammenarbeit mit Dipl. Rest. Beate Demolt

Dokumentation (Text und Foto)
Der Erhaltungszustand des Gemäldes, die Untersuchungsergebnisse, die Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen werden sowohl schriftlich als auch fotografisch dokumentiert.
→ Computergestützte Dokumentation von Kartierungen
→ Dokumentation begleitende Fotografie digital und analog

Präventivmaßnahmen, Wartung und Pflege
Die Erstellung eines Wartungskonzeptes und dessen Durchführung erfolgt unter Berücksichtigung der Objektsituation und des Zustandes. Die Alterung und der damit verbundene Verfall des Objektes hängen von vielen äußeren Faktoren ab. So benötigen Gemälde und Skulpturen sowohl adäquate Aufbewahrungsbedingungen als auch eine vorsichtige Behandlung, die von entscheidender Bedeutung für die Erhaltung des Gemäldes sind. Die am Objekt vorliegenden Materialkombinationen erfordern eine genaue Betrachtung der Klima- und Lichtsituation.
Thermohydrograph zur Messung der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit

Sammlungsbetreuung
Die konservatorische und restauratorische Betreuung von Ausstellungen und Sammlungen kann größeren Restaurierungsmaßnahmen vorbeugen und sollte immer in Betracht gezogen werden.